Der Marketing-Mix

Marketing ist ein Begriff, der in der heutigen Zeit häufig verwendet wird. Ein wesentlicher Bestandteil liegt im Marketing-Mix. Als Marketing-Mix hat sich in den letzten Jahren eine Kombination verschiedener Aktivitäten etabliert, die als die wirksamste Kombination von Maßnahmen angesehen wird. Es gilt also, die theoretischen Aspekte mithilfe von geeigneten Instrumenten in die Praxis umzusetzen. Dabei haben sich vier Säulen etabliert.

Die Bestandteile des Marketing

Hierbei unterscheidet man die Produktpolitik, die sich hauptsächlich mit der Qualität und dem Design des Produktes befasst, von der Preispolitik. Dabei gilt es insbesondere zu erkunden, welcher Preis für die beworbene Ware als optimal einzuschätzen ist. Es muss also herausgefunden werden, wie viel ein Kunde bereit ist, für das Produkt zu zahlen. Der dritte Bestandteil des Marketing-Mixes ist die Kommunikationspolitik, deren Aufgabe es ist, die Ware konsumentengerecht zu bewerben. Als vierter und letzter Teil wird die Distributionspolitik bezeichnet, die für effiziente Verteilungs- und Vertriebsmaßnahmen steht.

Sämtliche Maßnahmen sind in der Literatur auch unter dem Namen “4P” bekannt, für die englischen Begriffe “Product”, “Price”, “Promotion” und “Place”.